Wandertag zum Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum

Die dritte und vierte Klasse haben dieses Jahr den Wandertag im Herbst genutzt, um das Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum in Feucht zu besuchen. Das 1971 gegründete Museum erinnert an das Lebenswerk des berühmten Raketenpioniers Hermann Oberth. Bei der Führung gab es für unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur interessante Exponate zu bewundern, sondern es wurden auch vielfältige Versuche durchgeführt, die u.a. physikalische Gesetzmäßigkeiten anschaulich erklärten.
Der Wandertag gefiel uns sehr gut und war eine gelungene Abwechslung zum Schulalltag.